Wenn man so viele Jahre immer nur mit den Händen trommelt, dann kann man durchaus auf die Idee kommen, dass es für die Koordination nicht schlecht sein könnte, auch mal mit den Füßen zu trommeln. So kam ich vor einigen Jahren doch noch am Schlagzeug an.

Ich dachte, da ich all die Jahre immer den Beat mitgelaufen bin, könnte dies ja nun vielleicht nützlich sein.

Das war es auch, solange bis Basedrum und Hi-Hat nicht mehr auf dem Beat waren... Das Gefühl, irgendwie reichlich verknotet zu sein, wurde aber mit der Zeit schnell wieder besser, und ich muss sagen, dass Schlagzeug spielen sehr viel Spaß macht und ziemlich cool ist...

 

Es lebe die Lautstärke!!! :-)